3.000 Gelbline ausgesetzt

11. Entenrennen

Siegburg. „Es wird aufgepasst, dass niemand verloren geht oder am Rand bleibt“, erläuterte der stellvertretenden Bürgermeister Stefan Rosemann kurz vor dem Start des beliebten Entenrennens. Hier meinte er jedoch nicht nur die 3.000 Gelblinge, die in den Mühlengraben befördert wurden, sondern vor allem die Kinder in unserer Gesellschaft.

Weiterlesen …

Forschertag bei den "Kleinen Strolchen"

Forschertag

Siegburg – Nicht nur in der Kinderburg „Veronika Keller“ wurde fleißig untersucht, beobachtet und analysiert, auch in Siegburg-Stallberg waren die jungen Wissenschaftler aktiv.

Weiterlesen …

Forschertag in der Kinderburg „Veronika Keller“

Forschertag

Siegburg – Experimente und Phänomene aus dem Bereich der Naturwissenschaft bereichern seit vielen Jahren den pädagogischen Alltag der Kinder in der Kinderburg „Veronika Keller“. Und so war es selbstverständlich, das Angebot der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ mit Stammsitz in Berlin zur Durchführung eines Forschertages freudig anzunehmen.

Weiterlesen …

11. Siegburger Entenrennen geht an den Start

Entenrennen 2019

Siegburg – Das Siegburger Entenrennen steht vor seiner 11. Ausgabe. In gut einem Monat, am 15. Juni, werden wieder rund 3.000 gelbe Renn-Enten an den Start gehen. Längst hat das beliebte Wasser-Spektakel, das die Jugendbehindertenhilfe Siegburg Rhein-Sieg e. V. mit zahlreichen Unterstützern nicht nur aus der Siegburger Wirtschaft und freiwilligen Helfern Jahr für Jahr organisiert, seinen festen Platz im Siegburger Freizeitkalender.

Weiterlesen …

Sponsorenlauf 2019

Sponsorenlauf 2019

Wenn die kleinen Athleten wieder im S-Carré an den Start gehen, dann findet der Sponsorenlauf der JBH-Institutionen Kinderburg „Veronika Keller“ und „Die kleinen Strolche“ statt. Am Samstag, 4. Mai geht es ab 10 Uhr wieder los. 

Weiterlesen …