Neue Quarantäneregelungen für die Kindertagesbetreuung

Siegburg. Das aktualisierte ministerielle Schreiben zum Thema "Neue Quarantäneregelungen für die Kindertagesbetreuung" ist im Dowloadbereich abrufbar.

Weiterlesen …

„Gelbe“ JBH-Live-Show rockte das Internet

Die Kinder zogen die Gewinner-Enten während der Liveshow aus den Bassins.

Einen vollen Erfolg konnte die Jugendbehindertenhilfe Siegburg Rhein-Sieg e.V. mit dem ersten digitalen „Entenangeln“ verbuchen. Aufgrund der Corona-Pandemie musste bereits 2020 das beliebte „Entenrennen“ auf dem Mühlengraben abgesagt werden. Die Verantwortlichen wollten lieber Vorsicht walten lassen und verzichteten auch in diesem Jahr auf ein großes Fest, das regelmäßig viele Zuschauer zum Ziel auf dem OBI-Parkplatz anlockte. Dennoch wollte man den Kindern den Spaß nicht nehmen und organisierte eine alternative Veranstaltung, die auf dem Gelände der Kinderburg „Veronika Keller“ stattfand.

Weiterlesen …

Noch nie war Helfen so lecker

Reibekuchenwagen
Reibekuchen gegen die Not

Siegburg. Für die Jugendbehindertenhilfe Siegburg/Rhein-Sieg e.V. ist es stets eine Herzensangelegenheit zu helfen. Für den Verein steht nicht nur das Wohl der Kinder im Vordergrund, sondern auch die Not anderer Menschen. Franz Radermacher, der Koch in den beiden Einrichtungen Kinderburg „Veronika Keller“ und „Die kleinen Strolche“, war mit seinem Reibekuchenwagen in dem Flutkatastrophengebiet Dernau, wo ihn die vorherrschende Situation stark emotional berührt.

Weiterlesen …

Großartige Spende an die JBH

Spendenübergabe
Spendenübergabe in der Kinderburg

Siegburg – Monika Brunsberg von der Firma M. & M. Brunsberg GBR-Quality Pack überreicht Jürgen Peter, 1. Geschäftsführer der JBH, in Anwesenheit von Hans Hüngsberg, 1. Vorsitzender und Anita Rauscher, stellv. Vorsitzende, einen Spendenscheck in Höhe von 7.200 Euro.

Weiterlesen …

Die „Enten“ gehen zum 12. Mal an den Start

Erstes Entenangeln
Aus dem Entenrennen wird einmalig ein Entenangeln

Siegburg – Nach dem Ausfall, aufgrund der Corona-Pandemie, stehen die Enten der Jugendbehindertenhilfe Siegburg Rhein-Sieg e. V. endlich wieder mal am Start. Doch wird die 12. Ausgabe des beliebten Spektakels etwas anders ausfallen als gewohnt. Am Samstag, 14. August werden die „Badeenten“ auf dem Außengelände der Kinderburg „Veronika Keller“, in Form eines „Entenangelns“, aus kleinen Gummibassins von Kita-Kindern „gezogen“.

Weiterlesen …